Gehe zu…

20. September 2020

Pkw beinahe in Haus gekracht


Allgemeines
Stadt Linz

Am 14. September 2020 gegen 0:45 Uhr lenkte der 20-jährige russische Staatsbürger aus Linz den Pkw vom Vater seiner 20-jährigen Linzer Freundin auf der Schiltenbergstraße Richtung Wiener Straße. Plötzlich kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, stieß zuerst gegen den Betonsockel vom Zaun eines Einfamilienhauses und dann gegen die Eisenstange eines Verkehrsschildes. Schlussendlich krachte der Lenker gegen einen Pkw, der vor dem Wohnhaus geparkt war. Durch die Wucht des Anpralls kam der angefahrene Pkw einige Meter weiter, unmittelbar neben der Hausmauer, zum Stehen. Der Alkotest ergab einen Wert von 1 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen. Die beiden Verletzten wurden mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen