Gehe zu…

14. August 2020

Nachtragsbericht zu Raub in Hard – Festnahme der Täter nach weiteren Diebstählen


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Zum Pressebericht Nr.: 2543 vom 30.07.2020 wird nachträglich berichtet:
Die selbe Täterschaft, welche am 29.07.2020 gegen 21.10 Uhr einer 65-jährigen Frau in Hard die Handtasche entrissen hatte, versuchte am 30.07.2020 gegen 17.00 Uhr nochmals im Gemeindegebiet Hard, einer Frau während der Fahrt die Handtasche aus dem Fahrradkorb zu stehlen. Um 17.05 Uhr und 17.20 Uhr wurden zwei weitere Handtaschendiebstähle aus dem Fahrradkorb (während der Fahrt) bei der Polizeiinspektion Hard gemeldet.
Aufgrund der identen Vorgehensweise und der Aussagen der Opfern konnte ein Tatzusammenhang festgestellt werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief positiv und führte zur Festnahme der beiden Täter. Einer zivilen Polizeistreife gelang es, die beiden Täter mit dem Moped in Dornbirn anzuhalten und festzunehmen. Die Jugendlichen (16 und 17 Jahre alt aus Dornbirn) sind vollumfänglich geständig und werden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Feldkirch, nach Abschluss der Ermittlungen, auf freiem Fuß zur Anzeige gebracht.
Polizeiinspektion Hard, Tel. +43 (0) 59 133 8125 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen