Gehe zu…

14. August 2020

Von Leiter gefallen: schwer verletzt


Leoben
St. Michael in Obersteiermark, Bezirk Leoben. – Ein 74-Jähriger stürzte Mittwochnachmittag, 1. Juli 2020, von einer Leiter und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus geflogen.

Gegen 13.00 Uhr war der 74-Jährige damit beschäftigt, Kirschen von einem Baum zu pflücken. Dabei stürzte er aus eigenem von der Leiter und erlitt schwere Verletzungen an der Wirbelsäule. Er wurde nach medizinischer Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C17 ins LKH Hochsteiermark, Standort Bruck an der Mur, geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen