Gehe zu…

22. September 2020

Auf Flucht Schuhe verloren


Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Zwei männliche und eine weibliche Person mit südländischem Aussehen betraten am 30. Juni 2020 um 14 Uhr in Frankenmarkt die Gaststube eines Gasthauses und erkundigten sich beim Gastwirt nach Arbeit. Als dieser die Anfrage verneinte, klagten die Unbekannten über Hunger und bettelten um Essen. Nach anfänglichem Zögern ging der Gastwirt in die Küche, um nach Essbarem zu sehen. Als er zurückkam, traf er einen der Männer hinter der Theke beim Durchsuchen der Kellnerbrieftasche an. Beim Versuch, den Täter am Verlassen des Lokals zu hindern, setzte sich dieser gewaltsam zu Wehr und drängte in Richtung Ausgang, wo sich die zweite männliche Person befand. Es kam zu einer Rangelei mit den beiden Tätern, wobei eine Tür beschädigt wurde. Trotz weiterer Versuche des Gastwirtes, die Täter im Ausgangsbereich zurückzuhalten, gelang diesen die Flucht, wobei sie teilweise ihre Schuhe verloren.
Die örtliche Fahndung verlief negativ. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen