Gehe zu…

15. August 2020

Verdacht der Körperverletzung durch Einsatz einer Airsoftpistole:


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 22-Jähriger aus Imst beschoss am 28.06.2020 in den Nachmittagsstunden in Nassereith und anschließend im Bereich des Blindsees in Biberwier einen 18-jährigen Imster mit einer Airsoft Pistole (6mm) mindestens 21 Mal. Der 18-Jährige erlitt dadurch teilweise blutende Wunden und Blutergüsse. Das Opfer begab sich selbstständig ins Krankenhaus Zams zur Untersuchung bzw. Behandlung. Nach Abschluss der Erhebungen wird der 22-Jährige angezeigt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Imst
Telefon: 059133 / 7100 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen