Gehe zu…

15. August 2020

Schwerer Verkehrsunfall in Kuchl


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Auf der Salzachtal Straße B 159 kam es am 27. Juni 2020 gegen 19.36 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf Höhe der Autobahnauffahrt in Kuchl verlor der 36-jährige Fahrzeuglenker, der nach seinen Angaben einem unbekannten Fahrzeug ausweichen habe müssen, die Kontrolle über seinen PKW und prallte gegen einen Baumstamm, welcher sich neben der Bundesstraße befand.
Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, seine 33-jährige Beifahrerin musste von den Einsatzkräften der freiwilligen Feuerwehr Kuchl aus dem PKW geborgen werden.
Ein durchgeführter Alkomattest beim Lenker ergab einen Wert von 1,16 Promille. Der Führerschein wurde dem 36-Jährigen abgenommen. Beide Personen wurden vom Notarzt vor Ort erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Salzburg gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen