Gehe zu…

3. Juli 2020

Überlaufende Bäche in Andelsbuch


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 26.06.2020 gegen 12:45 Uhr sind aufgrund der Wetterlage und der damit verbundenen heftigen Platzregenschauer mehrere Bäche in Andelsbuch übergelaufen. Die Keller der Wohnhäuser, welche direkt an den Bächen Laubgehrgraben, Brandgraben und Klausbach angrenzen, wurden teilweise überschwemmt. Insgesamt sind davon fünf Häuser betroffen und mussten von der Feuerwehr ausgepumpt werden. Die Ortsfeuerwehr Andelsbuch rückte mit 30 Mann, pumpte das Wasser ab und errichtete Barrieren, um das Hochwasser umzuleiten. Schadenssummen sind noch nicht bekannt, Personen kamen nicht zu Schaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen