Gehe zu…

9. Juli 2020

Kletterunfall in Kaunertal, Bezirk Landeck


Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 31.5.2020 kletterten ein 24-jähriger Mann aus Deutschland mit seiner 22-jährigen Freundin aus dem Bezirk Imst im Gemeindegebiet von Kaunertal im Klettergarten Fernergries mehrere Kletterrouten. Gegen 13:25 Uhr stürzte der Mann beim Abseilen, wobei er von seiner Freundin gesichert wurde, aus noch ungeklärter Ursache die letzten 6-8 Meter ab und blieb am grasbewachsenen Wandfuß liegen. Beim Absturz zog sich der 24-Jährige Rückenverletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Ried im Oberinntal
Tel. 059133/7147 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen