Gehe zu…

1. Juni 2020

Alkoholisierter Lenker kam von der Straße ab


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 23. Mai, gegen kurz vor 23.30 Uhr, wurden die Einsatzkräfte über einen Verkehrsunfall mit Personenschaden in Radstadt verständigt. Ein 20-jähriger Pongauer war mit seinem PKW auf der Forstauer Straße von Radstadt Richtung Forstau unterwegs, als er auf der rutschigen Fahrbahn von seinem Fahrstreifen abkam, über die Gegenfahrbahn rutschte und letztendlich dort über eine Böschung hinter stürzte. Sein 18-jähriger Mitfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Lenker blieb unverletzt. Ein durchgeführter Alkomattest ergab 1,02 Promille. Die Unfallstelle wurde von den Feuerwehren Radstadt und Forstau geräumt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen