Gehe zu…

2. Juni 2020

Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung – Bezirk Hollabrunn


Verkehrswesen
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 55-jähriger Lenker aus Wien Meidling lenkte am 22. Mai 2020, gegen 18:00 Uhr, einen Pkw auf der B4 – Hornerstraße, im Gemeindegebiet von Burgschleinitz-Kühnring aus Fahrtrichtung Horn kommend.
Polizisten der Polizeiinspektion Ravelsbach führten zur selben Zeit Lasermessungen durch und konnten den hochmotorisierten Pkw (400 PS) anstatt der in diesem Bereich erlaubten Fahrgeschwindigkeit von 100 km/h mit 209 km/h messen.
Der Lenker wurde angehalten und ihm der Führerschein vorläufig abgenommen. Der 55-Jährige wird der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen