Gehe zu…

2. Juni 2020

Arbeitsunfall im alpinen Gelände in Rangersdorf


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 23.05. war eine 48-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal/Drau auf ihrer Almwiese in Rangersdorf, Bez. Spittal/Drau, gemeinsam mit ihrem Ehemann, ihren Kindern und den Eltern mit Schwendarbeiten beschäftigt.
Sie stolperte auf der steilen Almwiese und stürzte ca. 40 Meter talwärts. Dabei überschlug sie sich mehrmals.
Sie blieb mit schweren Verletzungen bewusstlos liegen.
Die Frau wurde vom Rettungshubschrauber C7 ins BKH Lienz gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen