Gehe zu…

1. Juni 2020

Mitfahrerin stürzte vom Motorrad


Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land unternahm am heutigen Tag gemeinsam mit seiner 33-jährigen Gattin eine Ausfahrt mit dem Motorrad. Bei der Tour fuhr die Frau am Sozius mit, sie führte gegen 11:15 Uhr auf der Eisenbundesstraße von der Steiermark kommend in Richtung Weyer an der Enns. Unmittelbar nach der Abzweigung Kleinreifling beschleunigte der Lenker das Fahrzeug. Dies dürfte seine Ehegattin übersehen haben, sie verlor den Halt und stürzte rücklings vom Motorrad. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen. Die 33-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen