Gehe zu…

1. Juni 2020

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet Heidenreichstein – Bezirk Gmünd


Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 20. Mai 2020, gegen 23.25 Uhr, ohne im Besitz einer gültigen Lenkerberechtigung zu sein einen nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw auf der L 8178 aus Richtung Dietweis kommend in Richtung Eggern durch das Gemeindegebiet von Heidenreichstein-Dietweis. Dabei kam er in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sicher der Pkw und kam in dem angrenzenden Feld auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 40-jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzung und wurde vom Rettungsdienst, nach notärztlicher Behandlung in das Landesklinikum Horn verbracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen