Gehe zu…

1. Juni 2020

Verkehrsschwerpunkt im Bereich der B1 und B139


Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Am 20. Mai 2020, ab 20:30 Uhr, fand im Bereich der B1 (zwischen Hörsching, Traun, Pasching und Leonding) und der B139 (zwischen Leonding, Pasching, Traun und Ansfelden) ein Verkehrsschwerpunkt statt. Insgesamt waren neun Zivilstreifen, ein Sachverständiger vom Land OÖ, drei Strafreferentinnen der BH Linz-Land und eine Drogenärztin bis 21. Mai 2020, 2:30 Uhr, im Einsatz.

Von den eingesetzten Kräften wurden folgende Anzeigen erstattet und Organmandate erlassen:

- 27 x Anzeige nach dem Verkehrsrecht, davon eine Kennzeichen-Abnahme
- 1 x Anzeige nach § 5 StVO (Alkohol) und FS-Abnahme
- 1 x Anzeige nach § 5 StVO (Drogen) und FS-Abnahme
- 1 x Anzeige wegen Lenken eines Kraftfahrzeuges ohne Lenkberechtigung
- 29 x OM nach dem Verkehrsrecht

Im Zuge der Kontrollen wurden von den Mitarbeiterinnen der BH Linz-Land folgende Strafverfügungen vor Ort erlassen:

- 1 x Strafverfügung wegen Geschwindigkeits-Übertretung
- 26 x Strafverfügungen wegen KFG-Übertretungen, davon 6 x mit Kennzeichen-Abnahme und 7 x mit Vorführungen zur besonderen Fahrzeug-Überprüfung.
Insgesamt wurden Strafen in der Höhe von mehreren tausend Euro erlassen.

Mit den beiden eingesetzten Radarfahrzeugen der Landesverkehrsabteilung wurden insgesamt 149 Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen