Gehe zu…

1. Juni 2020

Traktor Absturz in Angerberg


Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 20. Mai 2020, gegen 15:50 Uhr, lenkte ein 14-jähriger Österreicher einen Traktor auf dem familieneigenen Feld in Angerberg, um Siloballen zu transportieren. Sein Vater stand in der offenen Tür des Traktors, um seinem Sohn Anweisungen zu geben. Als der 14-Jährige plötzlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und der Traktor auf einen steilen Hang zufuhr, sprangen beide ab, wobei sich der 14-Jährige unbestimmten Grades verletzte. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Kufstein geflogen.
Der Traktor prallte, nachdem er ca. 120 Meter über den Hang gerollt war, gegen einen Baum. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen