Gehe zu…

27. Mai 2020

Ehepaar bei Auffahrunfall verletzt


Allgemeines
Bezirk Wels-Land

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land war am 3. April 2020 gegen 13:40 Uhr gemeinsam mit seiner 31-jährigen Ehefrau auf der Gmundener Straße, B144, Richtung Wels unterwegs. Im Bereich des Hauptbahnhofes Lambach musste der 36-Jährige vor einem Schutzweg aufgrund eines Fußgängers anhalten. Dies dürfte eine nachkommende 42-jährige Autolenkerin aus Wels zu spät bemerkt haben und fuhr auf den Wagen des 36-Jährigen auf. Der Mann und seine Ehefrau wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mittels Bergeschere geborgen werden. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen