Gehe zu…

2. Juni 2020

Unfall mit zwei Sattelkraftfahrzeugen


Allgemeines
Landesverkehrsabteilung Oberösterreich

Ein 45-jähriger tschechischer Staatsbürger lenkte am 2. April 2020 gegen 8:30 Uhr sein Sattelzugfahrzeug samt Anhänger von der Innkreisautobahn, Fahrtrichtung Graz, in den Parkplatz Oberham Süd und parkte auf der linksseitigen markierten Parkfläche. Ein 56-jähriger Mann aus dem Bezirk Kirchdorf lenkte zur selben Zeit sein Sattelzugfahrzeug samt Anhänger ebenfalls in die Parkplatzeinfahrt und in der Folge mit einer Geschwindigkeit von ca. 85 km/h in den Parkplatz ein. Im Anschluss fuhr der Mann mit seinem Fahrzeug ungebremst und aus unbekannten Gründen gegen das abgestellte Sattelkraftfahrzeug samt Anhänger des 45-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der 56-Jährige musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde im Anschluss mit schweren Verletzungen ins Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. Der 45-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen