Gehe zu…

2. Juni 2020

Motorradsturz im Flachgau


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 2. April 2020 geriet ein 28-jähriger Deutscher mit seinem Motorrad, in einer Linkskurve der Haunsberg Landesstraße, aus noch unbekannter Ursache zu Sturz. Beim Sturz schlitterte er unter der Leitschiene in den angrenzenden Wald. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Der Alkotest bei dem 28-Jährigen verlief negativ. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen