Gehe zu…

8. April 2020

14-Jähriger als Einbrecher ausgeforscht


Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein vorerst unbekannter Täter brach in der Zeit vom 5. Oktober 2019 bis 7. Oktober 2019 in Gilgenberg über ein gekipptes Fenster in ein Objekt ein. Anschließend stahl der Täter Bier, Zigaretten und Bargeld.
Aufgrund einer erkennungsdienstlichen Behandlung in Braunau, die am 8. Februar 2020 bei einem 14-Jährigen aus dem Bezirk Braunau durchgeführt wurde, konnte er als Täter im Fall des Einbruchdiebstahls in Gilgenberg ausgeforscht werden.
Der Bursch zeigte sich zur Tat nicht geständig und stritt alles ab. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen