Gehe zu…

8. April 2020

Aggressives Verhalten, Festnahme in Klagenfurt


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 23.3. ab 12:40 Uhr musste die Polizei St. Ruprechter Straße mehrmals gegen einen 51jährigen Klagenfurter einschreiten, der im Bereich Bahnstraße und Südpark Passanten anpöbelte und angeblich anspuckte. Er wurde anfangs aufgefordert, die Örtlichkeit zu verlassen. Gegen 14:55 Uhr erfolgte abermals eine Anzeige, dass der Mann weiter randalierte. Diesmal verhielt sich der Mann äußerst aggressiv und musste schließlich festgenommen werden. Er wird angezeigt.
Bearbeitende Dienststelle:
PI St. Ruprechterstraße
059133 -2585-0 Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen