Gehe zu…

10. August 2020

Einbrüche in Geschäftslokale


Einbruchsdiebstahl
Bislang unbekannte Täter haben in Eisenstadt gleich zweimal zugeschlagen.

In der Nacht vom 13. zum 14. Januar 2020 wurde bei einem Geschäft im Stadtgebiet von Eisenstadt Alarm ausgelöst. Bei ihrem Eintreffen kurz darauf stellten die Polizisten fest, dass der oder die Täter versucht hatten, die Scheibe der Eingangstüre einzuschlagen. Es blieb beim Versuch, aus dem Geschäftslokal wurde nichts gestohlen.

Kurz darauf wurde bei einem weiteren Geschäft unweit des ersten Tatortes eine Auslagenscheibe eingeschlagen und diverse Artikel in bislang unbekannter Schadenshöhe gestohlen.

Ermittler des Landeskriminalamtes Burgenland haben die Erhebungen aufgenommen.


Rückfragen richten Sie bitte an:


Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Johannes KOLLMANN
Kontrollinspektor
Pressesprecher

Tel: +43 (0) 59133 10 1108
mobil: +43 (0) 664 840 74 80

johannes.kollmann@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen