Gehe zu…

18. Januar 2020

Verkehrsunfall zwischen Fahrrad und PKW


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 13. Jänner 2020 gegen 15.40 Uhr, kam es in Salzburg in der Innsbrucker Bundesstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem PKW. Im Kreuzungsbereich mit der Michael Walz Gasse kam es zu einem rechtwinkeligen Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Ein 22-jähriger Radfahrer fuhr die Innsbrucker Bundesstraße am Fahrradweg in Richtung stadteinwärts, der 44-jährige PKW-Lenker kam aus der Michael Walz Gasse. Der Radfahrer kam zu Sturz und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Uniklinikum Salzburg-LKH gebracht. Ein Alkotest verlief bei beiden Verkehrsteilnehmer negativ (0,0 Promille). Das Fahrrad wurde stark beschädigt, am PKW entstand leichter Sachschaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen