Gehe zu…

27. Mai 2020

Haushaltsunfall in Wängle


Reutte
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 17.12.2019 gegen 08.15 Uhr wollte ein 56-jähriger österreichischer Staatsangehöriger im Haus seiner Mutter in 6610 Wängle über eine alte Holzleiter auf den Dachboden gelangen, um die Hauskatze vom Dach zu holen. Nachdem er die Leiter mehrere Stufen hinaufgestiegen war, brach der untere Teil der Leiter weg und der Mann stürzte zu Boden. Dabei zog er sich schwere Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule zu.
Der Mann wurde von der FFW Lechaschau mittels Drehleitergeborgen und nach der ärztlichen Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Kempten geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte
TelNummer: 059133-7150 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen