Gehe zu…

25. Januar 2020

Zusammenstoß mit Haus


Verkehrsunfall
Zwei Männer wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und ins Spital gebracht.

In den Abendstunden des 12. Dezember 2019 kam ein 27-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug auf einem Güterweg im Ortsgebiet von Neckenmarkt, Bezirk Oberpullendorf, ins Rutschen und stieß in weiterer Folge frontal gegen ein Einfamilienhaus.

Durch den Zusammenstoß wurden sowohl er als auch sein 29-jähriger Beifahrer verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Oberpullendorf gebracht. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Zum Unfallzeitpunkt herrschte Schneefall, die Fahrbahn war schneeglatt und nicht gestreut. Der PKW wurde im Frontbereich stark beschädigt.

Die Feuerwehr Neckenmarkt war mit drei Fahrzeugen und insgesamt 15 Leuten im Einsatz und führte die Fahrzeugbergung durch.


Rückfragen richten Sie bitte an:


Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Johannes KOLLMANN
Kontrollinspektor
Pressesprecher

Tel: +43 (0) 59133 10 1108
mobil: +43 (0) 664 840 74 80

johannes.kollmann@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen