Gehe zu…

27. Mai 2020

Verkehrsunfall durch Suchtgiftbeeinträchtigten Lenker


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 12.12.2019, lenkte ein 26-Jähriger den PKW seiner Freundin im Ortsgebiet der Gemeinde Altenmarkt im Pongau. Der Mann verlor während der Fahrt das Bewusstsein und kam von der Fahrbahn ab. Folglich durchstieß das Fahrzeug die Thujenhecke eines angrenzenden Wohnhauses. Ein durchgeführter Alkovortest verlief negativ aber ein Drogenschnelltest war positiv. Der Lenker wurde dem Sprengelarzt vorgeführt und gab an Suchtmittel konsumiert zu haben. Durch die Beamten wurde ihm der Führerschein vorläufig abgenommen. Am Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Personen oder der Lenker selbst wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der 26-jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen