Gehe zu…

27. Mai 2020

Trickdiebstahl in Wolfsberg


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 12.12., 16.35 Uhr, betrat ein unbekannter Mann ein Autozubehörgeschäft in Wolfsberg und gab an, ein eine 2-Liter-Flasche Motoröl kaufen zu wollen.
Er wollte mit einer €-500-Banknote bezahlen. Die Verkäuferin zählte ihm das Restgeld in €-100-Noten heraus. Der Mann verlangte eine kleinere Stückelung. Er ging hinter das Kassenpult, griff in die Kassenlade und verließ das Geschäft. Aus der Kassenlade fehlten danach mehrere €-100-Banknoten.
Eine örtliche Fahndung verlief negativ.

Personsbeschreibung:
Der Mann trug einen langen schwarzen Mantel und wurde als "Inder" beschrieben. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen