Gehe zu…

25. Januar 2020

Räuber flüchteten auf Dach


Allgemeines
Stadt Linz

Ein 18-Jähriger aus Linz, ein 16-Jähriger aus Ried im Innkreis, eine 19-Jährige aus Linz und ein bislang unbekannter Täter läuteten am 6. Dezember 2019 gegen 6:30 Uhr an der Wohnung eines 22-jährigen Armeniers aus Linz. Als dieser die Tür öffnete, drängten die vier Maskierten ihr Opfer zurück in die Wohnung. Dieses versuchte vom Vorzimmer in das Wohnzimmer zu flüchten und die Tür zuzuhalten, was ihm jedoch trotz seiner massiven Gegenwehr nicht gelang. Der 16-Jährige benutzte einen Wischmopp um die Tür aufzuzwängen und den 22-Jährigen zu schlagen. Auch die anderen drei schlugen auf den Mann ein. Schlussendlich gelang es ihm aus der Wohnung zu fliehen und eine Passantin um Hilfe zu bitten. Diese rief die Polizei. Der 18-Jährige und der Unbekannte verfolgten den 22-Jährigen und flüchteten noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte. In der Zwischenzeit durchwühlten der 16-Jährige und die 19-Jährige die Wohnung. Sie flüchteten beim Eintreffen der Polizei über ein Fenster auf ein Hausdach. Die 19-Jährige konnte von den Beamten dazu bewogen werden, wieder zurück in die Wohnung zu klettern. Dort wurde sie festgenommen. Bei ihr fanden die Polizisten geraubtes Parfum, Bargeld und ein Messer. Der 16-Jährige gab gegenüber den Beamten an, dass er vom Dach springen werde, sollte ein Polizeizugriff erfolgen. Aus diesem Grund wurde von der Feuerwehr ein Sprungtuch platziert. Einem Beamten gelang es über ein Dachlukenfenster mit dem Burschen Kontakt aufzunehmen. Er versuchte etwa 30 Minuten lang den 16-Jährigen zur Aufgabe zu bewegen. Dies gelang ihm auch und der Bursch kam in Richtung der Dachluke. In einem günstigen Moment ergriffen ihn die Beamten und zogen ihn vom Dach. Auch er wurde festgenommen. Der 22-Jährige begab sich nach seiner Einvernahme selbstständig ins Krankenhaus. Die beiden Festgenommenen wurden in die Justizanstalt Ried im Innkreis eingeliefert. Die Ermittlungen laufen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen