Gehe zu…

9. Dezember 2019

Forstunfall in der Gemeinde Eberndorf


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 3. Dezember 2019 um 10:00 Uhr waren zwei Forstarbeiter in einem Wald in der Gemeinde Eberndorf, Bez. Völkermarkt, mit Forstarbeiten beschäftigt. Während einer der beiden, ein 42-jähriger kroatischer Staatsbürger, einen Baumstamm putzte lösten sich vom Hang zwei vier Meter lange Baumstämme und trafen den Mann.
Dadurch wurde er unbestimmten Grades verletzt und nach der medizinischen Erstversorgung ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt verbracht. Der zweite Arbeiter blieb unverletzt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen