Gehe zu…

7. Dezember 2019

Führerscheinneuling als Drogenlenker


Allgemeines
Bezirk Perg

In der Nacht zum 1. Dezember 2019 wurde im Bezirk Perg während Sonderkontrollen bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle in Schwertberg auf der L1415 ein 19-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Perg angehalten. Im Fahrzeug befanden sich insgesamt drei rumänische Staatsbürger.
Beim 19-Jährigen konnten eindeutige Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt werden und eine klinische Untersuchung ergab die Fahruntauglichkeit des 19-Jährigen. Dessen Probeführerschein wurde vorläufig abgenommen. Bei dem 28-jährigen Beifahrer konnten die Beamten mehrere Gramm Suchtgift vorfinden und sicherstellen. Des Weiteren stellte sich heraus, dass die dritte Person im Fahrzeug, ein 38-Jähriger, ohne festen Wohnsitz in Österreich, zur Aufenthaltsermittlung für die Staatsanwaltschaft Wien zur Personenfahndung ausgeschrieben war. Auch bei dieser Person wurde ein Drogentest durchgeführt, welcher positiv verlief.
Alle drei werden angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen