Gehe zu…

18. November 2019

Arbeitsunfall in Klosterneuburg – Bezirk Tulln


Arbeitsunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 62-jähriger Firmeninhaber aus Wien führte mit einem Mitarbeiter am 17. Oktober 2019 Dachrinnenarbeiten bei einem Stelzenhaus in Klosterneuburg durch. Der 62-Jährige war gegen 16.25 Uhr auf einem Gerüst beschäftigt. Ein Pfosten dürfte im oberen Gerüstbereich verrutscht sein, sodass der Pfosten und der 62-Jährige zu Boden stürzten. Dabei wurde der Mann schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber in das UKH Meidling geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen