Gehe zu…

21. Oktober 2019

Gegen Wasserdurchlass geprallt


Leibnitz
St. Johann im Saggautal, Bezirk Leibnitz. – Eine 21-Jährige kam Freitagvormittag, 11. Oktober 2019, von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Sie wurde schwer verletzt.

Gegen 10:45 Uhr fuhr die 21-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit ihrem Pkw auf der Arnfelserstraße L604 aus Richtung St. Johann kommend in Richtung Kreisverkehr Gündorf. Bei Straßenkilometer 4,8 kam sie aus bislang unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Der Pkw überschlug sich und kam am Dach liegend zum Stillstand. Die 21-Jährige wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 in das LKH Graz eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen