Gehe zu…

21. Oktober 2019

Anlagebetrug in Villach


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Im August 2019 wurde ein 65-jähriger Mann aus Villach durch die Werbung auf einer Social Media Plattform auf eine Tradingfirma aufmerksam. Er nahm Kontakt mit dieser Firma auf und wurde dazu überredet Geld für eine Veranlagung einzuzahlen. Bis 23.09.2019 zahlte der Mann in mehreren Teilbeträgen mehrere tausend Euro ein. Danach wurde der Kontakt abgebrochen und die Firma ist nicht mehr erreichbar. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen