Gehe zu…

21. Oktober 2019

Hund vertrieb Einbrecher


Allgemeines
Bezirk Gmunden

Unbekannte Täter zwängten am 8. Oktober 2019 zwischen 00:00 und 07:18 Uhr bei einem Hotel in Bad Goisern ein bereits durch einen vorangegangenen Einbruch beschädigtes Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu den Büroräumlichkeiten. Die Täter wurden vermutlich durch den Hund des Hotelbesitzers, der in den Nachtstunden im Büro verwahrt wird, an der Tatvollendung gehindert, sodass sie ohne Beute die Flucht ergriffen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen