Gehe zu…

21. Oktober 2019

tödlicher Arbeitsunfall in Klagenfurt


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bei Abbrucharbeiten in einer Lagerhalle in Klagenfurt kam es heute gegen 11.20 Uhr zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Ein 40jähriger Arbeiter, aus dem Raum Feldkirchen, wurde von herabstürzenden Mauerteilen getroffen und erlitt dadurch tödliche Verletzungen.
Nähere Umstände zu dem Unglücksfall können zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht angegeben werden, da die Ermittlungstätigkeiten noch in Gange sind. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen