Gehe zu…

21. Oktober 2019

Suchaktion beendet


Murtal
Fohnsdorf, Bezirk Murtal. – Wie berichtet, suchten zahlreiche Einsatzkräfte seit Montagabend, 7. Oktober 2019, nach einem abgängigen 50-Jährigen. Er wurde Dienstagmittag, 8. Oktober 2019, tot aufgefunden.

Wie berichtet suchten zahlreiche Einsatzkräfte verschiedener Organisationen und Einheiten nach dem 50-jährigen Murtaler, welcher nach einem Spaziergang am Montag nicht mehr nach Hause gekommen war. Mehr als 100 Einsatzkräfte setzten die vorerst unterbrochene Suche Dienstagfrüh fort. Dabei konnte diese im Laufe des Vormittags auf den Bereich des Kraftwerkes Ritzersdorf eingegrenzt werden, nachdem Einsatzkräfte der Feuerwehr eine Kappe des 50-Jährigen im Wasser des Zufluss-Kanals fanden. Eine Suche durch Feuerwehr-Taucher im rund 1.400 Meter langen und rund drei Meter tiefen Kanal verlief vorerst ohne Erfolg, woraufhin der Wasserstand abgesenkt wurde.

Gegen 12.15 Uhr konnten Einsatzkräfte der Feuerwehr den 50-Jährigen schließlich leblos aus dem Zuführungskanal bergen. Ein Arzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.
Eine von der Staatsanwaltschaft angeordnete Obduktion soll nun die Todesursache klären. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen