Gehe zu…

21. Oktober 2019

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung im Bezirk St. Veit/Glan


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 22.09.2019 gegen 03:20 Uhr fuhr ein 34 jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan mit seinem PKW auf der Klagenfurter Schnellstraße, S 37, in Richtung St. Veit/Glan.
Im Gemeindegebiet von St. Veit/Glan kam er rechts von der Fahrbahn ab und anschließend mit seinem PKW im angrenzenden Maisacker zum Stillstand.

Der Lenker erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Ein durchgeführter Alkomatentest ergab eine schwere Alkoholisierung.

Der Führerschein wurde dem Mann abgenommen.
Er wird der BH St. Veit/Glan zur Anzeige gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen