Gehe zu…

21. Oktober 2019

neuerliche Bombendrohung in Arnoldstein


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Heute kurz nach 09:00 Uhr ist neuerlich eine Bombendrohung in Form eines maschinengeschriebenen Briefes per Post im Gemeindeamt Arnoldstein, Bezirk Villach-Land, eingelangt. Im Schreiben wurden abermals der Bürgermeister von Arnoldstein und seine beiden Stellvertreter zum sofortigen Rücktritt aufgefordert, ansonsten werde eine Bombe hochgehen. Das Gebäude wurde geräumt und bei der anschließenden Durchsuchung durch Polizeibeamte und Sprengstoffspürhunde wurden keine verdächtigen Gegenstände gefunden.
Weitere Erhebungen werden geführt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen