Gehe zu…

21. Oktober 2019

Spenden-Radtour „Menschen für Kinder e.V.“


Spenden-Radtour „Menschen für Kinder e.V.“ macht Zwischenstopp bei ABUS in Rehe

Spenden-Radtour „Menschen für Kinder e.V.“ macht Zwischenstopp bei ABUS in Rehe ©ABUS

Wetter/Ruhr – 11. September 2019 – Rund 500 engagierte Radfahrerinnen und Radfahrer nahmen am 7. September 2019 an der 23. Auflage der „MfK-Spenden-Radtour“ teil. Die Radtour wird jährlich von dem Verein „Menschen für Kinder“ durchgeführt, um Spenden zur Unterstützung krebskranker und in Not geratener Kinder zu sammeln.  Im Verlauf der diesjährigen Tour quer durch den Westerwald stoppte das Fahrerfeld auch am Produktionsstandort des Sicherheitsspezialisten ABUS in Rehe.

Über 100 Kilometer quer durch den Westerwald, mehrere „Spendenstopps“ an verschiedenene Orten zahlreich teilnehmender Gemeinden, Städten und Firmensitzen – und das alles, um Spenden zu sammeln, mit denen unter anderem Kinderkliniken und Onkologieeinrichtungen in ganz Deutschland unterstützt werden. Das ist kurz gefasst der Hintergrund der jährlich stattfindenen „MfK-Spenden-Radtour“ des Vereins „Menschen für Kinder“. Allein in den letzten zehn Jahren kamen dabei rund 2 Millionen Euro an Spendengeldern zusammen.

Das Fahrerfeld der Spenden-Radtour „Menschen für Kinder e.V.“ macht Halt bei ABUS in Rehe

Moderator Andreas Hieke vom Hessischen Rundfunk im Gespräch mit einer Teilnehmerin der Spenden-Radtour ,,Menschen für Kinder e.V." ©ABUS

Rund 500 Radfahrerinnen und Radfahrer nahmen am 7. September 2019 an der 23. Auflage dieser Spendenfahrt quer durch den Westerwald teil. Die Radtour wird jährlich von dem Verein „Menschen für Kinder“ durchgeführt, um Spenden zur Unterstützung krebskranker und in Not geratener Kinder zu sammeln.

Als die Organisatoren bei ABUS anfragten, zögerte ABUS Gesellschafter Otmar Bremicker keine Sekunde. „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Spenden-Radtour bei uns Halt macht und wir diese tolle Aktion unterstützen dürfen“. Das Sicherheitsunternehmen stellte die Verpflegung zur Verfügung und unterstützt die Aktion zusätzlich mit einer Spende.

Das Fahrerfeld der diesjährigen Spenden-Radtour mit über 500 Teilnehmern setzte sich aus einer Vielzahl ehrenamtlich engagierter Sportlerinnen und Sportler sowie zahlreichen Prominenten zusammen. Zu den aktiven Unterstützern, die zum Wohl der Kinder in den letzten Jahren in die Pedale traten. gehören Ausdauersportler Joey Kelly, Ringer Alexander Leipold, Ex-Radprofi Kai Hundertmarck oder die frischgekürte Skeleton-Weltmeisterin Tina Herrmann. 

Copyright https://www.abus.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen