Gehe zu…

22. September 2019

Alkoholisierter Fahrzeuglenker und Radfahrer


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

1.
Am 13. September 2019, abends, touchierte ein 47-jähriger PKW-Lenker in Salzburg eine Leitschiene und beging Fahrerflucht. Sowohl das Fahrzeug als auch der Lenker konnten vor einem Lokal angetroffen werden. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 2,74 Promille. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden dem 47 Jährigen abgenommen.

2.
Am 14. September 2019, um 00.25 Uhr viel in Salzburg einer Polizeistreife ein offensichtlich alkoholisierter Radfahrer auf, welcher in Schlangenlinie die Fahrbahn entlangfuhr. Der 34 –jährige Radfahrer wurde angehalten und zu einem Alkomattest aufgefordert. Diesen verweigerte der Radfahrer und zeigte sich unkooperativ und renitent gegenüber den Polizisten.

Sowohl der PKW-Lenker als auch der Radfahrer werden der Landespolizeidirektion Salzburg zur Anzeige gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen