Gehe zu…

22. September 2019

Festnahme u. Einlieferung in JA Klagenfurt/WS


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 12. September 2019 gegen 01.00 Uhr wurde im Stadtgebiet von Klagenfurt/WS ein amtsbekannter 56-jähriger Mann aus Brandenburg/Deutschland ausgemittelt und aufgrund eines Festnahmeauftrages des Bundesamtes für Asyl- und Fremdenwesen (Aufenthaltsverbot für Österreich) festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Klagenfurt/WS eingeliefert. Eine weitere Amtshandlung war in der Nacht aufgrund der starken Alkoholisierung des Mannes nicht möglich.


Bei den weiteren Ermittlungen im Laufe des heutigen Tages wurde festgestellt, dass gegen den Brandenburger eine aufrechte Vorführungsanordnung zum Strafantritt bzw. Antritt einer vorbeugenden Maßnahme des Bezirksgerichtes Salzburg bestand.


Zudem war er vom Landesgericht Klagenfurt/WS zur Aufenthaltsermittlung aus anderen Gründen ausgeschrieben. Ferner wurde erhoben, dass er noch einen Vielzahl an Verwaltungsstrafen zu verbüßen hat.


Der Brandenburger wurde aufgrund der Vorführungsanordnung des BG Salzburg zur Verbüßung seiner Freiheitsstrafe in die JA Klagenfurt/WS eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen