Gehe zu…

21. Oktober 2019

Pressemitteilung: Vorhangschloss ABUS Touch – Fingerabdruck statt Schlüssel


Finger drauf – Schloss geht auf. Das ABUS Touch ist das erste Vorhangschloss des Sicherheitsspezialisten ABUS, das mittels individuellem Fingerabdruck statt mit einem Schlüssel entriegelt wird. © ABUS

Bildunterschrift:

Finger drauf – Schloss geht auf. Das ABUS Touch ist das erste Vorhangschloss des Sicherheitsspezialisten ABUS, das mittels individuellem Fingerabdruck statt mit einem Schlüssel entriegelt wird.

Pressemitteilung: Vorhangschloss ABUS Touch – Fingerabdruck statt Schlüssel

Wetter/Ruhr – September 2019

Das ABUS Touch ist das erste Vorhang­schloss des Sicherheitsspezialisten ABUS, das mittels individuellem Fingerabdruck statt mit einem Schlüssel entriegelt wird. Das batterie­betriebene Schloss verfügt über einen Bügel aus gehärtetem Stahl und ist mit einem 360°-Sensor ausgestattet, der bis zu 10 verschiedene Finger-abdrücke erkennt. So bietet das Schloss vielseitige Anwendungs­möglich­keiten für Familien, Vereine und Kleingewerbe. 

Ob Schließfach im Fitness-Studio, Spind in der Schule oder Materialkiste in der Werkstatt. Es gibt viele Orte, an denen ein Vorhangschloss unverzichtbar ist. Wird ein solches Schloss normalerweise mittels Schlüssel bedient, öffnet man das ABUS Touch mit einem einzigartigen „Schlüsselersatz“: dem biometrischen Fingerabdruck. Erkennt das Schloss den zuvor eingelernten Fingerabdruck, entriegelt es in weniger als einer halben Sekunde vollautomatisch. Dabei können bis zu 10 verschiedene Fingerabdrücke eingelernt werden, so dass auch weitere Familienmitglieder, Freunde oder Kollegen Zugriff auf das Schloss haben. Die eingelernten Fingerabdrücke können zudem jederzeit problemlos gelöscht und durch Neue ersetzt werden. Ein deutlicher Vorteil gegenüber der Bedienung mit Schlüsseln, die in diesem Fall eingesammelt werden müssen. Auch der vergesse-ne oder verlorene Schlüssel gehört mit diesem Schloss der Vergangenheit an, da man den „Schlüsselersatz“ immer dabei hat.

Schloss informiert mit LED über aktuellen Status

Um das Ein- oder Auslernen von Fingerabdrücken im Schloss zu erleichtern, ist der Sensor von einer LED eingefasst, die mittels verschiedener Farben durch den Vorgang leitet. 

Zudem informiert diese LED auch über einen niedrigen  Batteriezustand. Falls man es versäumt, trotz des Hinweises die Batterien rechtzeitig zu wechseln – kein Problem: auch bei restlos entleerten Batterien bleiben die gespeicherten Fingerabdrücke erhalten und werden nach dem Einsetzen der neuen Batterien weiterhin erkannt.

Downloads

Copyright https://www.abus.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen