Gehe zu…

20. November 2019

Kleinkind bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Allgemeines
Stadt Linz

Am 22. August 2019 gegen 16:10 Uhr ging ein 68-jähriger Linzer mit seinem 2,5 Jahre alten Enkel zu Fuß auf dem Gehsteig der Nebenfahrbahn der Leonfeldner Straße in Richtung stadtauswärts. Auf Höhe des Hauses Leonfeldner Straße 92 riss sich der Bub plötzlich von der Hand seines Großvaters und lief zwischen zwei parallel zum Fahrbahnrand abgestellten Pkw auf die Nebenfahrbahn. Zeitgleich lenkte eine 49-jährige Linzerin ihren Pkw auf der Nebenfahrbahn in Richtung stadtauswärts. Das Kleinkind lief seitlich gegen den vorbeifahrenden Pkw, wurde niedergestoßen und verletzte sich schwer. Es wurde in den Med Campus IV eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen