Gehe zu…

15. November 2019

Waldbrand im Bereich des Thaurer Rosskopfes, Bezirk Innsbruck-Land


Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 01.07.2019, gegen 15:44 Uhr, verursachte ein Blitzschlag im Gemeindegebiet von Thaur westlich der Thaurer Alm einen Brand mehrerer Büsche. Der Brandbereich war zwar eingeschränkt, die Einsatzkräfte benötigten aber zur Brandbekämpfung zwei Hubschrauber. Insgesamt standen ca. 50 Kräfte der Feuerwehren Hall, Absam, Thaur und der Berufsfeuerwehr Innsbruck, sowie zwei Hubschrauber im Einsatz. Gegen 19.00 Uhr waren die Löscharbeiten, sowie die Löschflüge noch im Gange, da die tiefer im Erdreich gelegenen Glutnester noch nicht
vollständig gelöscht werden konnten.

Bearbeitende Dienststelle: PI Hall in Tirol
Tel. 059133 / 7110 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen