Gehe zu…

18. November 2019

Alpinunfall im Lungau


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Eine 42-jährige Hamburgerin stieg am 01.07.2019, gegen 14:00 Uhr, gemeinsam mit ihrem Mann von der Preintaler Hütte kommend zum Lungauer Klaffersee auf. Anschließend beabsichtigten beide über die steile Süd/Ostflanke entlang des markierten Steiges in Richtung Greifenberg (2.618 Meter) weiter zu gehen.
Auf der steilen Schneeflanke in einer Seehöhe von ca. 2.400 Metern rutschte die Frau plötzlich aus und stürzte in Folge über Schnee und Geröll ca. 150 Meter in Richtung Lungauer Klaffersee ab.
Sie erlitt dabei Abschürfungen sowie starke Prellungen am gesamten Körper. Ihr Begleiter verständigte sofort per Handy die Einsatzkräfte und die Bergsteigerin konnte in Folge von der Besatzung des Rettungshubschraubers Alpin 6 erstversorgt werden. Anschließend wurde die Verunfallte mittels Seil geborgen und in das Krankenhaus Schladming geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen