Gehe zu…

16. Juni 2019

Unfall auf Parkplatz in Oberwart


Verkehrsunfall
Im Stadtgebiet von Oberwart wurde auf einem Parkplatz eine 38-jährige Frau durch einen vorbeifahrenden LKW schwer an der Hand verletzt.

Am 20. Mai 2019 gegen 11 Uhr parkte die 38-jährige, aus dem Bezirk Oberwart stammende Frau ihren PKW auf einem Parkplatz eines Baumarktes ein, um gekaufte Ware einzuladen. Sie öffnete die Tür, als im selben Moment ein LKW, gelenkt von einem 40-jährigen ungarischen Staatsbürger, vorbeifuhr. Beim Öffnen der Fahrzeugtür durch die Frau streifte diese mit ihrer linken Hand bei der Seitenwand des vorbeifahrenden LKW’s. Dabei verletzte sich die 38-jährige schwer. Es wurde ihr ein Fingerglied abgetrennt. Sie wurde nach Erstversorgung am Unfallort in ein Krankenhaus eingeliefert.


Rückfragehinweis:



Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Jürgen Mayer, KontrInsp
Pressesprecher

Tel: +43 (0) 59133-10-1112
Mobil: +43 (0)664 / 884 26 179
7000 Eisenstadt, Neusiedler Straße 84
juergen.mayer@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen