Gehe zu…

23. Juli 2019

Geisterfahrer auf der Tauernautobahn


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Die Geisterfahrt eines deutschen Pensionisten aus Augsburg dauerte ca. 15 Minuten bis er am 14. Mai 2019 gegen 20.11 Uhr von einer Polizeistreife auf der Tauernautobahn bei Strkm 63,00, Gemeinde Altenmarkt, angehalten werden konnte.
Laufende Notrufe die bei der Verkehrsleitzentrale Salzburg eingingen meldeten den aktuellen Standort des Geisterfahrers der auf der A 10 entgegen der Fahrtrichtung mit seinem PKW unterwegs war.
Der Mann war weder zeitlich noch örtlich orientiert und offensichtlich derart verwirrt dass er sich an nichts erinnern konnte. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ. Der Führerschein wurde dem 80-Jährigen abgenommen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen