Gehe zu…

20. Mai 2019

Splitterbombe bei Bauarbeiten entdeckt


Allgemeines
Bezirk Gmunden

Am 14. Mai 2019 um 6:50 Uhr wurde in der Ortschaft Edt, Gemeinde Bad Goisern, bei Grabungsarbeiten auf einer Baustelle eine 125 Kilogramm schwere amerikanische Splitterbombe gefunden. Die etwa 30 umliegenden Häuser wurden evakuiert und die B145 im Bereich der Ortschaft St. Agatha kurzfristig gesperrt. Das Kriegsmaterial wurde vom Entminungsdienst des Bundesheeres gegen 11:30 Uhr entschärft und anschließend sichergestellt. Der Bereich um den Fundort war mehrere Stunden erschwert passierbar. Die evakuierten Bewohner konnten nach etwa einer Stunde wieder zurück in ihre Häuser. Verletzt wurde niemand. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen