Gehe zu…

23. April 2019

Jugendliche auf Sandbank von Wasser eingeschlossen


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Vier Jugendliche im Alter von 15-16 Jahren gingen am 15.04.2019 gegen 18.30 Uhr auf der Noflerseite der Ill flussabwärts. Ca. 2,2 Km von der Brücke Rheinstraße (L 60) entfernt, begaben sie sich auf eine Sandbank im Bachbett der Ill.
Gegen 21.00 Uhr bemerkten sie, dass das Wasser zwischenzeitlich so hoch gestiegen war, dass sie nicht mehr ans Ufer gelangen konnten. In der Folge verständigten sie gegen 21.30 Uhr die RFL. Die vier Jugendlichen konnten von der Wasserrettung mit einem Schlauchboot in Sicherheit gebracht werden. Eine Person wurde mit Verdacht auf Unterkühlung ins LKH Feldkirch gebracht. Die anderen Jugendlichen blieben unverletzt. Einsatzkräfte: Wasserrettung mit sieben Fahrzeugen und 37 Personen, Feuerwehr Nofels mit vier Fahrzeugen und 25 Personen, Polizei mit zwei Fahrzeugen und vier Personen sowie Stadtwerke Feldkirch.
Polizeiinspektion Feldkirch, Tel. +43 (0) 59 133 8150 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen