Gehe zu…

21. Juli 2019

Verkehrsunfall in Götzis


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 14.4.2019, gegen 03.10 Uhr lenkte ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer den PKW seiner Mutter in Götzis auf der Hauptstraße in Richtung Hohenems. Als Beifahrer führte er einen 20-jährigen Mann aus Götzis mit. Auf Höhe eines Lebensmittelgeschäftes dürfte der Lenker aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben, und prallte mit dem PKW gegen den Eingang des Geschäftes. Nach den Reifenabdruckspuren an der Hauswand in einer Höhe von 1,10 m zu schließen, schlitterte das Fahrzeug an der Hauswand entlang und beschädigte das Schaufenster eines weiteren Geschäftes. Erst nach einigen Metern kam der PKW auf der Hauptstraße zum Stillstand. Der Alkotest verlief positiv (0,7 %o). Beifahrer und Fahrer erlitten leichte Verletzungen. An den Gebäuden entstand erheblicher Sachschaden, am Fahrzeug Totalschaden.
Polizeiinspektion Götzis, Tel. +43 (0) 59 133 8157 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen