Gehe zu…

21. Juli 2019

37-Jähriger bedroht


Leoben
Leoben. – Donnerstagabend, 11. April 2019, bedrohten zwei unbekannte Täter einen 37-Jährigen.

Gegen 21:30 Uhr stellte ein 37-Jähriger aus Graz sein Fahrzeug in der Fußgängerzone nahe dem Hauptplatz in Leoben ab, um Ladetätigkeiten vorzunehmen. Während der Ladetätigkeit bemerkte er, dass ein Unbekannter die vordere Kennzeichentafel seines Fahrzeuges abmontierte, zusammenbog und in seine Jacke steckte. Als der 37-Jährige den Mann darauf ansprach, begab sich dieser in Richtung Hauptplatz. Der 37-Jährige folgte dem Mann. Der Unbekannte traf auf einen weiteren Mann. Die beiden zeigten ein aggressives Verhalten gegenüber dem 37-jährigen und stießen ihn mehrere Male weg. Einer der beiden Männer bedrohte den 37-Jährigen zudem mit dem Umbringen. Der 37-Jährige verständigte die Polizei. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall. Er gab an, die beiden Männer wenig später in der Strauchergasse in einem Auto gesehen zu haben. Eine Fahndung nach den beiden Tätern blieb bislang erfolglos. Der 37-Jährige wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen